Im Naturparkhaus Tiergarten in Raesfeld konnte Juana Bleker, Vorsitzende der Unternehmerfrauen im Handwerk Kreis Borken e. V., die Unternehmerfrauen zum ersten Seminar aus dem Jahresprogramm mit dem Thema „Fachberatung Berufsgenossenschaft“ begrüßen.

Die Referentin Diana Brömmel, Friseurmeisterin und Fachberaterin BGW, stellte zuerst die BG als gesetzliche Unfallversicherung unter dem Zweig der Sozialversicherung in Deutschland vor, sowie die Aufgaben der BG.

Es wurde ausführlich auf die Pflichten der Unternehmer hingewiesen, die in ihren Betrieben für den Arbeits- und Gesundheitsschutz ihrer Mitarbeiter verantwortlich sind und welche Partner ihnen im Arbeitsschutz zur Seite stehen.

Frau Brömmel sensibilisierte die Teilnehmerinnen dafür, wie wichtig die Gefährdungsbeurteilungen, regelmäßigen Unterweisungen und die Dokumentation von sämtlichen Verletzungen im Betrieb sind. Denn die Verhütung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten sowie arbeitsbedingte Gefahren zu erkennen und zu minimieren sollte oberste Priorität in den Betrieben sein.

Mit einigen Fragen und Praxishinweisen endete das Seminar im regen Austausch untereinander und Frau Brömmel gab mit auf dem Weg: „Nutzen Sie die BG als Chance für gesunde Betriebe durch gesunde Mitarbeiter“.